Advertisement
StartErnährungSnack für warme Tage: Rezept für einen Erdbeer-Joghurt-Smoothie

Snack für warme Tage: Rezept für einen Erdbeer-Joghurt-Smoothie

Die gute Nachricht ist, dass Sie einen gesunden Erdbeer-Joghurt-Smoothie ganz einfach zu Hause zubereiten können. Der erste Schritt besteht darin, einige Erdbeeren zusammen mit griechischem Joghurt, Milch und anderen wichtigen Zutaten in einen Mixer zu geben. Geben Sie nun Eiswürfel in die Mischung, bis Sie die gewünschte Konsistenz erreicht haben. Wenn Sie ein knappes Budget haben, können Sie sich auch für vorgefertigte gefrorene Beeren entscheiden, anstatt frische zu kaufen. Schließlich gibt es viele Marken, die gefrorene Früchte in guter Qualität anbieten.

Nun müssen Sie den fertigen Smoothie in ein Glasgefäß füllen. Achten Sie darauf, dass Sie saubere Hände haben, wenn Sie die Lebensmittel anfassen. Sobald Sie alles hineingeschüttet haben, schließen Sie den Deckel, schütteln Sie ihn gut und warten Sie ein paar Stunden lang. In dieser Zeit werden sich der Joghurt und die Früchte miteinander vermischen und eine schöne cremige Konsistenz annehmen.

Wenn Sie den Geschmack mögen, können Sie ihn jederzeit als Nachmittagssnack servieren oder sogar versuchen, etwas für den späteren Gebrauch einzufrieren.

Rezept für einen Erdbeer-Joghurt-Smoothie

Wenn Sie Ihre eigenen Erdbeer-Joghurt-Smoothies zubereiten möchten, können Sie dieses Rezept verwenden.

Zutaten

  • 1 Tasse gefrorene Erdbeeren (oder frische)
  • 2 Tassen Vanillejoghurt oder fettarmer griechischer Joghurt
  • ½ Tasse Milch
  • Eiswürfel

Zubereitung

Geben Sie alle Zutaten in einen Mixer und pürieren Sie sie, bis sie glatt sind. Sofort servieren.

Joghurts sind eine gute Quelle für Eiweiß, Kalzium, die Vitamine A, C, D, E, K, B6, B12, Riboflavin, Niacin, Pantothensäure, Phosphor, Kalium, Eisen, Zink, Kupfer, Mangan, Selen, Magnesium, Natrium, Chlorid, Fluorid, Jod und Bromid. Sie enthalten auch Probiotika, die Magengeschwüren, Verstopfung, Durchfall und anderen Verdauungsproblemen vorbeugen können.

Ein Mixer ist ein elektrisches Küchengerät, das dazu dient, Flüssigkeiten und weiche Lebensmittel miteinander zu vermischen oder Obst oder Gemüse in Flüssigkeit zu verwandeln.

Ist ein Smoothie gesund?

Ein Smoothie ist eine Mischung aus Fruchtsaft, Eis und Milch. Es gibt viele verschiedene Arten von Smoothies. Einige bestehen aus Früchten wie Bananen, Orangen, Äpfeln und Erdbeeren. Andere werden mit Gemüse wie Spinat, Grünkohl, Brokkoli, Gurken, Karotten, Sellerie und Salat zubereitet.

Smoothies sind eine großartige Möglichkeit, um viele Nährstoffe in einer kleinen Portion zu erhalten. Außerdem sind sie einfach zuzubereiten. Alles, was Sie brauchen, ist ein Mixer, etwas Obst, ein Glasgefäß, Eiswürfel und Milch.

Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass Smoothies nicht gerade ein gesundes Lebensmittel sind. Smoothies enthalten viel Zucker. Das kann für Menschen, die nicht genug Kohlenhydrate essen, ein Problem sein. Außerdem liefern sie möglicherweise nicht die richtigen Vitamine und Mineralstoffe. Wenn Sie also sicherstellen wollen, dass Ihr Smoothie nahrhaft ist, müssen Sie die Zutaten sorgfältig auswählen.

Die besten Fruchtsäfte sind Apfel, Orange, Grapefruit, Ananas und Granatapfel.

smoothie blender
A blender is an electrical kitchen appliance used for mixing liquids and soft foods together or turning fruit or vegetables into liquid.

Warum sollten Sie Smoothies trinken?

Smoothies können Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren, gesünder zu werden und sich besser zu fühlen. Sie sind einfach zuzubereiten und schmecken hervorragend. Warum fangen Sie also nicht noch heute damit an?

Der beste Weg, um mehr gesunde Getränke zu trinken, ist, Obst in Ihre Ernährung aufzunehmen. Wenn Sie Obst in Ihre tägliche Routine aufnehmen, erhalten Sie Energie, kurbeln Ihren Stoffwechsel an und bleiben länger satt.

Wenn Sie abnehmen möchten, ist es eine gute Idee, grünes Gemüse wie Spinat, Grünkohl oder Brokkoli zu essen. Diese Gemüsesorten enthalten viele Ballaststoffe, die Ihnen helfen, satt zu werden.

Die Zugabe von Proteinpulver ist eine weitere Möglichkeit. Eiweißpulver können Sie Ihren Frühstückssmoothies, Shakes oder sogar Ihrem Joghurt beimischen. So erhalten Sie eine Extraportion Eiweiß und bleiben gleichzeitig satt.

Und schließlich, wenn Sie Ihre Gesundheit verbessern wollen, sollten Sie morgens ein paar Tassen Kaffee trinken. Kaffee enthält Koffein, das ein natürliches Stimulans ist und Sie wach macht.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen solchen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einen Kauf tätigen, erhalte ich eine Provision von dem jeweiligen Online-Shop oder Anbieter. Der Preis ändert sich für Sie nicht.

Verwandte Beiträge

Kommentare

Advertisement

Popular